Daniel Günther auf dem CDU Kreisparteitag in Trappenkamp

Gero Storjohann dankt Hans-Walter Hahn

CDU Vereinigungen werben mit Punsch und Ministerpräsident für CDU Trappenkamp

Trappenkamp – Bereits eine Stunde vor Beginn der CDU Kreismitgliederversammlung bildeten ca 80 Parteitagsbesucher und Trappenkamper Bürger im überdachten Teil vor dem Trappenkamper Bürgerhaus eine fröhliche Menschentraube. Die CDU Vereinigungen hatten dort zu Punsch, Waffeln und Gesprächen eingeladen um Dieter Liesenfeld in seinen Bemühungen um die Wiederbelebung des CDU Ortsverbandes  zu unterstützen. Auch Ministerpräsident Daniel Günther warb vor seiner Rede bei ungemütlichem Regenwetter an den Stehtischen gemeinsam mit den Bundestagsabgeordneten  Gero Storjohann, Melanie Bernstein und Mark Helfrich sowie den Landtagsabgeordneten Katja Rathje-Hoffmann und Ole-Christopher Plambeck und dem ehemaligen Europaabgeordneten Reimer Böge  für neue Mitglieder in der CDU Trappenkamp. Mit mindestens 9 Mitgliedern wird Dieter Liesenfeld am 20. November starten können. Bürgermeister Harald Krille (SPD) sagte in seinem Grußwort auf dem anschließenden Mitgliederparteitag seine Unterstützung zu um die Meinungsvielfalt in Trappenkamp auszubauen.

In seiner Rede auf dem Parteitag beglückwünschte Daniel Günther Katja Rathje-Hoffmann zur Wiederwahl als stellvertretende CDU Landtagsfraktionsvorsitzende und Ole-Christopher Plambeck zur einstimmigen Wahl als Landesvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung. Glückwünsche gingen auch an Jan Kopfmann, der als Nachfolger von Sven Boysen zum Kreisvorsitzenden der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) des Kreises Segeberg gewählt wurde.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Vereinigungen und Ministerpräsident werben erfolgreich für CDU Trappenkamp Revival

Starker Andrang bei den Ständen der CDU Vereinigungen vor dem Trappenkamper Bürgerhaus mit Punsch und Waffeln

Dieter Liesenfeld dankt Daniel Günther für die Unterstützung.

Trappenkamp – Bereits eine Stunde vor Beginn der CDU Kreismitgliederversammlung bildeten ca 80 Parteitagsbesucher und Trappenkamper Bürger im überdachten Teil vor dem Trappenkamper Bürgerhaus im strömenden Regen eine Traube. Die CDU Vereinigungen hatten dort zu Punsch, Waffeln und Gesprächen eingeladen um Dieter Liesenfeld in seinen Bemühungen um die Wiederbelebung des CDU Ortsverbandes zu unterstützen.

Auch Ministerpräsident Daniel Günther warb vor seiner Rede auf dem Parteitag bei ungemütlichem Regenwetter an den Stehtischen für neue Mitglieder in der CDU Trappenkamp. Mit mindestens 9 Mitgliedern wird Dieter Liesenfeld am 20. November starten können.

Bürgermeister Harald Krille (SPD) sagte in seinem Grußwort seine Unterstützung zu um die Meinungsvielfalt in Trappenkamp auszubauen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Kreistagsfraktion Segeberg unterstützt den Anti-Drogen-Zug

Der CDU Kreistagsfraktionsvorsitzende Kurt Barkowsky

Kreis Segeberg –  Mit 30.000 Euro will die CDU den Anti-Drogen Zug im Kreis Segeberg unterstützen. Diesen Antrag bringt die CDU Fraktion im Kreistag ein um das Projekt „Revolution-Train“ in den Kreis Segeberg zu bekommen. Wenn Initiator Jürgen Schlichting von der Kreisverkehrswacht die restlichen 110.000 Euro bei Kommunen, Schulträgern und Sponsoren zusammen bekommt, wird der 165 Meter lange Zug mit 6 Waggons im Frühjahr 2020 in Bad Segeberg, Norderstedt und Bad Bramstedt Station machen. Der 165 Meter lange „Revolution-Train“ ist ein spektakuläres Suchtpräventionsprojekt, das aus Tschechien stammt. In acht interaktiven Räumen und vier Kinos können sich täglich 450, überwiegend jugendliche Besucher, über die Folgen von Drogenkonsum informieren. Anschließend soll der Besuch in Schulen und Gruppen nachbearbeitet werden.

„Die Aktion soll ein Einstieg sein um die drastische Steigerung von Drogendelikten im Kreis Segeberg nachhaltig zu bekämpfen. Der „Revolution-Train“ ist eine Ergänzung und keine Konkurrenz zu anderen Angeboten“, begründet der CDU Fraktionsvorsitzende die Entscheidung seiner Fraktion.

Veröffentlicht unter Allgemein |